Blau-Weiß Linz beschließt Mitgliederverein

von FC Blau Weiß Linz am 20.09.2017 um 08:00 | Foto: FC Blau Weiß Linz

Bei einer außerordentlichen Generalversammlung wurden die Satzungen für den Mitgliederverein beschlossen.

Gut Ding braucht manchmal Weile! Der FC Blau Weiß Linz hat in einer außerordentlichen Generalversammlung die Satzungen für den Mitgliederverein endgültig beschlossen. "Nachdem der Beschluss für einen Mitgliederverein bei einer außerordentlichen Generalversammlung gefasst wurde, haben wir die neuen Satzungen in der vergangenen Woche der Vereinsbehörde bzw. der Polizei übermittelt. Wenn die Behörde nun keinen Einwand erhebt, wofür die Behörde nun vier Wochen Zeit hat, dann treten die Satzungen in Rechtskraft", so Rechtsvorstand Manfred Arthofer. Wenn nun also kein Einwand erfolgt, wovon wir ausgehen, gelten die neuen Satzungen von der Vereinsbehörde als bestätigt und der FC Blau Weiß Linz ist ein Mitgliederverein. Ab diesem Zeitpunkt können Mitgliedschaften beantragt werden. Informationen hierzu erfolgen in Kürze.  

"Eigentlich wollten wir den Mitgliederverein schon viel früher präsentieren. Die Umsetzung stellte sich aufgrund rechtlicher Auflagen viel schwieriger heraus als gedacht. Davon hat sich der gesamte neue Vorstand allerdings nicht beirren lassen und dafür gesorgt, dass das Versprechen von der Agenda 2027 schnellstmöglich eingelöst wird. Drei Monate nach Vereinsübernahme des neuen Vorstandes ist es nun soweit und wir sind hinsichtlich Mitgliederverein endlich auf der Zielgeraden - für uns und sicherlich auch für die Fans ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte des FC Blau Weiß Linz", sagt Präsident Walter Niedermayr.