Blau-Weiße rocken die WM!

von FC Blau Weiß Linz am 14.06.2018 um 07:00 | Foto: rockblog.at

Was machen zwei Rock- und Fußballfans in der Sommerpause? Sie organisieren eine Rock/Metal-WM. So getan von den glühenden BW-Fans Simon Wagner und Jürgen Philipp, die ihren rockblog.at gleich mit einer WM starten.

Sie wollen sich den „Rock zurückholen“, so das Motto von Simon Wagner und Jürgen Philipp, die man auch als Stammgäste von der Gugl kennt. Das Vehikel dazu soll der Mitmachblog rockblog.at sein. Zum Start dieses Projektes organisieren die beiden BW-Fans gleich eine Rock/Metal WM, die parallel zur Fußball-WM stattfindet. Statt 32 Nationalteams starten 32 Bands, die in der Vorquali aus 96 Rock- und Metalkapellen ermittelt wurden. Insgesamt rund 5.000 Votes wurden in der Quali bereits abgegeben. Unter den Qualifizierten sind Größen wie Iron Maiden, Volbeat, Rammstein oder AC/DC aber auch hierzulande gänzlich unbekannte Gruppen wie Farshid Arabi aus dem Iran, oder One Last Autograph aus Nigeria. Bands aus Kolumbien, Kroatien, Ägypten, Peru und Panama promoten die Rock/Metal WM und machten somit aus der Aktion ein internationles Online-Event.

Nun wird es aber ernst: Wenn am 14. Juni um 17.00 Uhr die Fußball-WM angepfiffen wird, steigt das erste Bandbattle – zeitgleich und nationengleich wie bei den Kickern. Nur dauert das Voting nicht nur 90 Minuten, sondern 48 Stunden ab Anpfiff. Eröffnungsmatch ist daher Russland gegen Saudiarabien oder die qualifizierten Bands Epidemia und Wasted Land. Der Rest ist komplett analog zur WM, die beiden Gruppenersten steigen auf usw. usf. Damit ihr kein Match verpasst, abonniert www.facebook.com/rockblogofficial und ihr erhaltet Einladungen und Links zu den Votings. Unterstützt unsere blauweißen Rockblogger, aktiviert eure Community, liket, teilt, abonniert und helft ihnen dabei sich „den Rock wieder zurückzuholen“.