Den blau-weißen Idolen so nah

von Peter Gillmayr am 09.10.2018 um 11:43 | Foto: Andreas Krenn/Magistrat Linz

Bei der neuen Runde von „Sport & Spaß mit den Stars" beehrten heute knapp 250 Kindergartenkinder die Gugl.

Bereits zum zweiten Mal lud der Stahlstadtklub unter Schirmherrschaft von Edel-Fan und Vize-Bürgermeisterin Karin Hörzing zur Aktion „Sport & Spaß" ins Linzer Stadion. Für die Kids birgt das Training mit den Königsblauen aber nicht nur eine Möglichkeit, um das vielfältige Sportangebot der Stadt kennenzulernen, wie Sportreferentin Hörzing verrät: „Das Ziel dieser Initiative ist, noch mehr junge Menschen zum Sport zu bringen und für die Bewegung zu begeistern. Man kann gar nicht bald genug damit beginnen." Nach der sehr erfolgreichen ersten Ausgabe im Frühling waren die aufgestockten Teilnehmerplätze nun erneut rasch vergeben, konnte das Kicken mit den Blau-Weiß-Stars beginnen.

Nachdem die Youngster aus den insgesamt zehn Linzer Kindergärten mit großen Augen das Gugl-Oval betraten, wurde sogleich mit dem umfangreichen Rahmenprogramm gestartet. Neben Stadionführungen und Fragerunden standen Manuel Hartl & Co auch für ein Training zur Verfügung. „Die Kleinen gehen mit viel Motivation ans Werk und sind super drauf. Diese Freude steckt an", schmunzelt der Kapitän der Linzer, bevor es wieder mit Kurzpassübungen und Torschüssen weitergeht.

Eine top Vorbereitung für das große Highlight, zu dem die 250 Kids auf dem Hauptfeld des Linzer Stadions gegen ihre blau-weißen Idole antreten. Vom Gewusel auf dem Gugl-Grün überzeugte sich auch Bürgermeister und BW-Fan Klaus Luger: „Die Mädchen und Buben waren begeistert. Aber auch den Blau-Weißen hat das sichtlich Spaß gemacht, die einmal mehr ihr großes Engagement im Nachwuchs-Bereich bewiesen."

Wir bedanken uns für euren Besuch und freuen uns auf eure Unterstützung in der Meisterschaft! Zusammen der V!