Verletzung: Thomas Fröschl

von Peter Gillmayr am 22.10.2018 um 12:24 | Foto: Bernd Speta

Der blau-weiße Sturmtank fällt mit Adduktorenverletzung leider auf unbestimmte Zeit aus.

Nachdem der 30-jährige bereits seit mehreren Wochen an Problemen in der Leistengegend laboriert, brachten die eingehenden Untersuchungen nun endlich Klarheit. Der Offensivmann erlitt einen Teilabriss der Adduktoren und wird den Stahlstadtkicker damit auf unbestimmte Zeit fehlen.

Der Fokus liegt nun auf der vollständigen Genesung, weshalb Fröschl vom Betreuerteam der Königsblauen auch schon seit einiger Zeit geschont wird. Durch gezielte Therapien soll der Stürmer anschließend wieder an die Vollbelastung herangeführt werden, wir halten euch auf dem Laufenden.

Wir wünschen dir, lieber Thomas, eine rasche Besserung! Come back stronger!