Idioten im Donaupark unerwünscht

von FC BW Linz am 15.10.2010 um 12:21

Jene Idioten, die beim letzten Heimspiel gegen die Lask Juniors sich provozieren haben lassen, oder selbst provoziert haben, sollen in Zukunft dem FC Blau Weiß Linz fernbleiben!

Durch ihr Verhalten haben sie neben beträchtlichen Kosten durch den Polizeieinsatz, Strafen auch den Schaden am Zaun verursacht, aber vor allem dem Fußball und natürlich auch dem FC Blau Weiß Linz wieder einen enormen Imageschaden zugefügt. Leider haben wieder sich selbst nennende "Anhänger" Blau Weiße/Laskler-für mich Idioten-ein wirklich tolles Fußballfest mit ihrem Verhalten beschmutzt.

Nach Absprache mit der Polizei werden dieses Spiel betreffend und auch in der Zukunft bei einem Fehlverhalten Stadionverbote ausgesprochen, denn wir wollen solche Idioten einfach nicht mehr bei uns sehen, vor allem jene, die die Tumulte auslösen.

Auch wenn Pasching kein befreundeter Verein ist unterlasst bitte Schmähungen der gegnerischen Mannschaft und einzelner Personen, genauso wie das Abbrennen oder Abfeuern pyrotechnischer Artikel. Es würde unserem Verein in seiner Außendarstellung wieder sehr schaden. Es wird aber auch besonders Augenmerk auf das Verhalten von blau weißen Anhängern nicht nur im Stadion, sondern auch im erweiterten Umfeld vor und nach dem Spiel gelegt. Vereinsschädigendes Verhalten kann auch hier zu Spielverboten führen.

Verwendet eure gesamte Energie zum Anfeuern unserer Mannschaft! So helft ihr der Mannschaft und dem Verein!


Hermann Schellmann