Hallenzauber in Blau-Weiß

von Roland Spreitzer am 07.02.2019 um 20:00 | Foto: Philipp Greindl

Am kommenden Wochenende gibt es die bereits siebte Auflage des großen Nachwuchs-Hallenturniers zu bestaunen.

Der blau-weiße Hallenzauber ist eine Erfolgsgeschichte, welche in den nächsten Tagen um ein interessantes Kapitel reicher wird. Denn erstmals können sich auch die Jüngsten in diesem Rahmen präsentieren. Tolle Stimmung und viele Tore sind somit garantiert.

In diesem Winter veranstaltet die blau-weiße Nachwuchsabteilung ihr legendäres Hallenturnier schon zum zweiten Mal. „Ein einziges Wochenende bietet nicht immer für alle Altersklassen Zeit. Wir wollten jedoch möglichst vielen Jahrgängen die Möglichkeit bieten, beim Heimturnier aufzulaufen“, erklärt U8-Trainer und Mitorganisator Mario Artner die Beweggründe.

Am Samstag beginnt das Turnierwochenende ab 9:00 Uhr mit dem U9-Bewerb. Nachmittags kann dann der U8 auf die Beine geschaut werden. Sonntags folgt morgens ein weiteres U9-Turnier, die U7-Kicker runden den Hallenzauber am Sonntagnachmittag ab.

Besondere Leckerbissen versprechen die Derbys zu werden. So haben etwa die SV Ried, Vorwärts Steyr, Donau Linz und die FC Juniors OÖ ihre Teilnahme angekündigt. „Solche Spiele sind für unsere jungen Talente immer etwas ganz Besonderes. Wir hoffen auf zahlreiche Fans“, appelliert Mario Artner an den Support des Stahlstadtklubs.

Der 7. Blau-Weiße Hallenzauber findet am 9. und 10. Februar in der Sporthalle der BRG Solarcity, Heliosallee 140 – 142, 4030 Linz, statt. Aufgrund der Parkplatzsituation wird Fans die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen (Linie 2 bis Haltestelle Solarcity). Für das leibliche Wohl vor Ort ist selbstverständlich gesorgt.