Saisonstart im Nachwuchs

von Roland Spreitzer am 27.03.2019 um 16:10 | Foto: Johann Schornsteiner

Ab sofort geht auch der blau-weiße Nachwuchs wieder auf Punktejagd.

Nachdem die Kampfmannschaft und die Blau-Weißen Jungs bereits ihre ersten Pflichtspiele absolviert haben, startet in dieser Woche auch der Nachwuchs voll durch. Der ganze Verein steht somit wieder im sportlichen Vollbetrieb. Und unsere jungen Talente haben sich natürlich wieder viel vorgenommen.

Denn der erfolgreiche Herbst machte Lust auf mehr. Zwar haben sich die Nachwuchsteams auch im Winter fit gehalten und bei so manchem Hallenturnier groß aufgezeigt, aber die Wahrheit liegt halt doch auf dem Rasen. Und da wollen Spieler wie Trainer unbedingt wieder hin.

Natürlich wurde der Winter auch wieder genutzt, um die eine oder andere Veränderung vorzunehmen. So stellen die Stahlstadtkicker nun auch eine U15-Mannschaft unter der Leitung des neuen Trainers Christian Weilguny. In der U9 sind die großen Vorbilder Martin Grasegger und Florian Templ zum Trainerteam dazugestoßen. Und das U18-Team brennt schon förmlich auf die erste Frühjahrsbegegnung, tritt man doch in der oberösterreichischen Leistungsliga an.

Angesprochen auf seine Gedanken zum Saisonauftakt hat Nachwuchsleiter Christian Hölzl eine klare Ansage parat: „Super Trainerteam, super Talente! Der Nachwuchs macht richtig Spaß und der V ist groß!“ Dem ist wohl nichts hinzuzufügen.

Natürlich freuen sich unsere Zukunftshoffnungen immer über Zuschauer, Gelegenheiten zum Anfeuern gibt es bei den zahlreichen Nachwuchsteams genug!

  • Ein erster Leckerbissen wäre beispielsweise das Derby der U10 auswärts bei den FC Juniors OÖ am Freitag, 29. März, um 17:00.
  • Oder das „kleine“ Derby unserer U12B gegen ASKÖ Donau Linz auf dem Schiffswerftplatz am Samstag, 30. März, um 10:00.

Vielleicht sieht man sich ja? Wir freuen uns auf euren Support! Zusammen der V!