Milos Dzinic wird ausgeliehen

von Wolfgang Hötzenegger am 02.09.2019 um 15:45 | Foto: Bernd Speta

Milos Dzinic wird für ein Jahr an den SV Kapfenberg verliehen. Die Steirer sicherten sich zu dem eine Kaufoption.

Der FC Blau-Weiß Linz freut sich bekannt geben zu dürfen, dass am heutigen letzten Tag der Übertrittszeit, sowohl mit dem Spieler Milos Dzinic, als auch mit dem Kapfenberger SV eine Einigkeit über eine einjährige Ausleihe erzielt wurde. Darüber hinaus haben sich die Falken eine Kaufoption für unser 19-jähriges Mittelfeldtalent gesichert.

Sportdirektor Tino Wawra ist mit dem Transfer zufrieden und spricht von einer Win-Win Situation! "Für Milos kommt diese Möglichkeit zum absolut richtigen Zeitpunkt. Er hat bei uns momentan in der ersten Mannschaft nicht die Einsatzzeit bekommen, die für seine Entwicklung die Beste wäre und so hat er nun die Möglichkeit, sich in einem neuen Umfeld zu präsentieren und sich weiter zu entwickeln. Wenn er den Durchbruch in Kapfenberg schafft, dann wollen wir ihm auch keine Steine in den Weg legen und haben daher auch der Kaufoption zugestimmt."

Der Stahlstadtklub wünscht Milos Dzinic alles Gute, eine verletzungsfreie Zeit und viele Einsatzminuten beim Kapfenberger SV.