Special Needs Team zeigt groß auf

von Wolfgang Hötzenegger am 30.09.2019 um 14:35 | Foto: Blau-Weiß Linz

Im März aus der Taufe gehoben, stellen sich schon jetzt die ersten Erfolge um unser Special Needs Team ein. Einen großen Anteil daran trägt auch unser Ammar Helac!

Das im März des heurigen Jahres gegründete Special Needs Team soll beeinträchtigten Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Beeinträchtigung die Möglichkeit geben, Fußball als Teamsport in einem professionellen Umfeld zu erleben und bereits wenige Monate nach der Gründung konnte nun am vergangenen Wochenende auch schon der erste große Erfolg erzielt werden.

Beim 1. Kleinfeldturnier für (mental-) behinderte Menschen, veranstaltet von der ASKÖ Ebelsberg, konnte unsere Mannschaft mit sensationellen fünf Siegen und einem Unentschieden, also ungeschlagen, den Siegerpokal am Ende in die Höhe stemmen. 

Blau-Weiß Geschäftsführer Christian Wascher zeigte sich nach dem Erfolg unheimlich stolz: "Ich bin sehr dankbar und glücklich, wie dieses Projekt, das bei uns im Verein einen sehr hohen Stellenwert genießt, angelaufen ist. In diesem Zusammenhang möchten wir uns alle bei der Caritas - im Besonderen bei Roman Braun-Hüttner und Hasan Smajtic - bedanken. Wir haben eine bunt gemischte Mannschaft mit Jungs und Mädels und gehen hier mit einem sehr niedrigen Altersschnitt den selben Weg, wie auch bei den Profis und Blau-Weißen Jungs. 

Auch für unseren Keeper Ammar Helac, der jede Woche, unermüdlich in seiner Freizeit, gemeinsam mit Caritas-Mitarbeiter Hasan Smajtic am Feld steht und die Jugendlichen aus der Reserve lockt, hat dieses Projekt hohe Priorität: "Es macht mich sehr stolz, wie sich unsere Jungs und Mädels Woche für Woche weiterentwickeln und mit großer Freude an die Aufgabe herangehen. Ich weiß gar nicht, wer vor dem ersten Turnier nervöser war - es war für uns alle eine erste echte Standortbestimmung und wir haben gezeigt, was in uns steckt. Ich konnte auch bereits mit Vereinen wie St. Pölten und der Austria Kontakte knüpfen, welche in dieser Thematik schon weiter sind. Eines kann ich versprechen, wir werden künftig noch viel Freude mit diesem Projekt und vorallem den Menschen dahinter haben."

Der FC Blau-Weiß Linz drückt allen Beteiligten rund um dieses Projekt die allergrößte Wertschätzung aus und startet bei dieser Gelegenheit gleich noch einen Aufruf an alle sportinteressierten Menschen mit Beeinträchtigung!

Es werden noch Mädchen und Burschen ab 16 Jahren bzw. Erwachsene gesucht. Interessierte können jeden

Dienstag, von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr,
zum Training ins Kompetenzzentrum für Hör- und Sehbildung
der Caritas in der Kapuzinerstraße 40 in Linz


kommen. Weitere Infos erteilen wir gerne telefonisch unter der Tel. Nr. +43 732 272 224 oder per E-Mail unter specialneeds@blauweiss-linz.at