Brandner zurück im Mannschaftstraining

von Wolfgang Hötzenegger am 23.10.2019 um 17:43 | Foto: Bernd Speta

Ende Juli war es passiert, als sich unser Mittelfeldmotor Michi Brandner im Training einen Mittelfußknochenbruch zugezogen hatte. Die Leidensgeschichte war lange, der Weg zurück intensiv, doch jetzt gibt es endlich wieder richtig positive Nachrichten zu vermelden. 

Seit dieser Woche ist unsere Nummer 13 zurück im Mannschaftstraining. Auch wenn nur sehr dosiert und er nur Teile des Trainings absolvieren kann, schaut die Sache nun wieder sehr gut aus. Wenn die Kurve weiter so nach oben zeigt und der Körper keine großen Reaktionen auf die Belastungssteigerung parat hat, ist mit einer Rückkehr in den Kader noch im Herbst zu rechnen.

WELCOME BACK MICHI !!!