Nachwuchs: Erfolgreicher Herbst

von Roland Spreitzer am 29.11.2019 um 12:01 | Foto: FC Blau-Weiß Linz

Nach höchsterfreulicher Herbstsaison steht mit dem blau-weißen Hallenzauber das nächste Highlight vor der Tür.

Während sich die Kampfmannschaft noch auf der Zielgeraden der Herbstsaison befindet, haben die Nachwuchsteams bereits Anfang November die letzten Meisterschaftsauftritte absolviert. Und – wie gewohnt – ist der Saisonrückblick gespickt mit Erfolgsmeldungen. Dabei begeistert vor allem die Konstanz der guten Leistungen.

In allen oberösterreichischen Leistungsligen (U14, U16, U18) waren die jungen Stahlstädter am Start um sich mit den Besten aus dem Bundesland zu messen. Und in allen Altersgruppen war man in den Top 3! Besonders hervorzuheben ist die U14, die sich mit einem Torverhältnis von +41 den Meistertitel sichern konnten.

Meister, Vizemeister, Turniersiege, Torschützenkönige,… Die Liste der Erfolge der Nachwuchsmannschaften, von der U7 bis zur U18, ist lange. Nachwuchsleiter Christian Hölzl meint dazu: „Ich bin fürchterlich stolz auf unsere Teams! Aber nicht nur auf die Spieler und die Trainer. Auch auf die fleißigen Leute im Hintergrund. Platzwart, Zeugwartin, Kantinenteam. Jede und jeder hat dazu beigetragen.“

Auch einer anderen wesentlichen Gruppe streut der Nachwuchsleiter Rosen: „Mein Dank geht auch an die Eltern, die durch ihre Pünktlichkeit und Disziplin zum Erfolg beitragen.“ Hölzl betont jedoch auch, dass der Fokus nicht auf Titel und Tabellenplatzierungen liegt, sondern auf der Weiterentwicklung der Spieler. Junge Fußballer in die Akademien bzw. in weiterer Folge zu den Blau-Weißen Jungs oder gar die Kampfmannschaft zu bringen sei das erklärte Ziel.

Wer denkt, dass nun die Winterpause im Nachwuchs einkehrt, der irrt gewaltig. Der Abpfiff der Herbstmeisterschaft war gleichzeitig der Anpfiff zu Hallensaison. Seit Anfang November sammeln die blau-weißen Kicker auch schon wieder Turniersiege und Topplatzierungen. Praktisch an jedem Wochenende sind mehrere Teams im Einsatz.

Ein besonderes Highlight im Turnierkalender ist – wie jedes Jahr - der blau weiße Hallenzauber, der auch diesen Winter wieder an zwei Wochenenden ausgetragen wird. Zum Auftakt gibt es das U11 und U12 Turnier am 21. und 22. Dezember. In diesen Altersklassen wird der Hallenzauber erstmals als Futsal-Turnier ausgetragen. Die jüngeren Altersklassen sind am zweiten Jännerwochenende am Start. Erwartet werden neben dem GAK, dem FAC und den FC Juniors auch Teams aus dem benachbarten Ausland. Austragungsort ist auch dieses Jahr wieder die Sporthalle des BRG SolarCity. Eine optimale Gelegenheit, um den Stars von Morgen auf die Beine zu schauen. Auf geht’s blau-weiße Jungs!