Trauer um Joe Kreuzer

von Wolfgang Hötzenegger am 05.12.2019 um 10:29 | Foto: Bernd Speta

Der FC Blau-Weiß Linz trauert um Jürgen "Joe" Kreuzer.

Der FC Blau-Weiß Linz trauert um Jürgen "Joe" Kreuzer. Der Spieler der Meistermannschaft des SK VÖEST Linz von 1974 ist am vergangenen Dienstag überraschend im Alter von 77 Jahren verstorben.

Als Aktiver im blau-weißen Dress drückte er dem Spiel nicht nur als Laufmaschine seinen Stempel auf. Seine Technik sorgte immer wieder für Zungeschnalzen auf den Tribünen des Landes! Dem SK VÖEST blieb Kreuzer auch nach seinem Karriereende in wichtiger Funktion erhalten. Als Sportreferent des Konzerns kümmerte er sich vor allem auch um die Sektionen außerhalb des Fußballs.

Gesundheitlich war Kreuzer nach einer Herzoperation zu letzt noch etwas angeschlagen, aber bereits wieder auf dem Weg der Besserung, berichten seine alten Weggefährten, mit denen er sich an jedem zweiten Samstag des Monats in der Dornacher Stube traf - er wird nicht nur dort gewaltig fehlen. Joe Kreuzer war bis zuletzt auch immer wieder Gast beim Stahlstadtklub und bereicherte dort den Anhang mit herzhaften Geschichten aus alten Zeiten!

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt in diesen Stunden seiner Familie! Der FC Blau-Weiß Linz wird dir lieber Joe immer ein ehrwürdiges Andenken bewahren!