freiraum-europa & Blau-Weiß unterstützen Cataleya

von Wolfgang Hötzenegger am 03.03.2020 um 16:01 | Foto: freiraum-europa

Am heutigen Dienstag wurde der Reinerlös aus der Charity-Aktion (Weihnachtsmarkt) an Cataleya übergeben.

Das 5-jährige Mädchen Cataleya leidet an dem Sanfilippo-Syndrom, einer unheilbaren Stoffwechselerkrankung. Nicht nur, dass das Mädchen laufend mit Krampfanfällen, Schluck- und Schlafstörungen zu kämpfen hat, es wird auch im Laufe der Zeit aufgrund des fehlenden Stoffwechsels alles bisher Erlernte wieder verlernen.

Freiraum-europa initiierte mit dem Stahlstadtklub in der Vorweihnachtszeit eine Charity-Aktion für Cataleya. Einen Abend lang hatten Spieler unseres Vereins beim Linzer Weihnachtsmarkt Glühwein und Punsch ausgeschenkt, um den Reinerlös dem Mädchen zukommen zu lassen. Die Linzer Vizebürgermeisterin Karin Hörzing erklärte sich bereit, die gespendete Summe aufzurunden und diese wurde heute im Beisein von Sportdirektor Tino Wawra, Kapitän Bernhard Janeczek, Keeper Amar Helac und Nosa übergeben.

In absehbarer Zeit wird Cataleya an den Rollstuhl angewiesen sein und es ist daher notwendig, die Wohnung rechtzeitig barrierefrei umzubauen.