Optionen bei Schubert und Pomer gezogen

von Wolfgang Hötzenegger am 29.04.2020 um 18:26 | Foto: Bernd Speta

Torjäger Fabian Schubert und Vorlagenkaiser Philipp Pomer tragen auch in der kommenden Saison die Dress der Blau-Weißen!

Der FC Blau-Weiß Linz freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass am heutigen Mittwoch die Optionen sowohl bei unserem Goalgetter Fabian Schubert, als auch bei Vorlagenkaiser Philipp Pomer gezogen wurden. Die Verträge verlängern sich damit automatisch um ein weiteres Jahr.

Sportdirektor Tino Wawra zeigt sich mit dem Ergebnis des heutigen Tages sehr zufrieden: "Es freut mich sehr, dass wir mit diesen beiden Leistungsträgern noch länger unsere Freude haben werden. Fabian und Philipp zeigen nicht nur in der Statistik, wie wichtig sie für uns sind."

Zu weiteren Personalentscheidungen gibt Wawra folgende Wasserstandsmeldung ab: "Bei Philipp Malicsek sind wir aus sportlichen Gründen fest entschlossen, den zum 31.05.2020 auslaufenden Vertrag zu verlängern. Entsprechende Gespräche werden zeitnah folgen. Zu Alex Kostic ist zu sagen, dass wir den Spieler aus sportlichen Gründen ebenfalls in der Stahlstadt halten wollen, doch aus aktuell wirtschaftlichen Gründen ist das leider zum heutigen Zeitpunkt noch nicht möglich - da müssen wir noch zuwarten, wie sich die Situation generell entwickelt. Bei Sekou Sylla haben wir uns entschieden, die Option nicht zu ziehen."