Update Medizinische Abteilung

von Wolfgang Hötzenegger am 28.05.2020 um 19:39 | Foto: Bernd Speta

Unser Außenverteidiger Nosa ist im Training unglücklich auf die Hand gefallen. Das Ergebnis einer eingehenden Untersuchung - Riss des Daumenseitenbandes! Eine kleine Operation, welche bereits morgen stattfindet, ist leider unumgänglich. Es klingt aber schlimmer, als es ist. Nosa wird nur wenige Tage kürzer treten müssen.

Danilo Mitrovic und Martin Grasegger haben das heutige Training leider auch leicht angeschlagen beendet. Ersten Informationen zu Folge ist aber beides nicht so schlimm und können beide das Training in den kommenden Tagen wieder aufnehmen.