Kostic verlängert bis 2022

von Wolfgang Hötzenegger am 25.07.2020 um 09:00 | Foto: FC Blau-Weiß Linz

Offensivmotor Alex Kostic bleibt ein Blau-Weißer und verlängert bis 2022.

Die Kaderplanung für die kommende Saison schreitet weiter voran. Am heutigen Freitag konnte mit unserem 24-Jährigen Offensiv-Allrounder Aleksandar Kostic (4 Tore, 5 Assists) eine Einigung über einen Verbleib bis 2022 erzielen.

Alexandar Kostic nach der Unterschrift:

„Ich fühle mich sehr wohl in Linz und freue mich, dass ich heute meinen Vertrag verlängern konnte. Das Klima innerhalb des Vereins ist gut und ich möchte auch in Zukunft meiner Mannschaft mit Toren und Assists weiterhelfen!“

Sportdirektor Tino Wawra zur Verlängerung:

„Kosti ist in einem guten Alter und wird uns die nächsten zwei Jahre noch einen Schritt weiter bringen. Er hat bis Winter sicher unter seinen Möglichkeiten gespielt - hat aber danach gezeigt, welche Qualitäten er im letzten Drittel hat. Zudem kann er mit seiner Kreativität den Unterschied ausmachen und er hat unseren Trainer auch im Spiel gegen den Ball zuletzt überzeugt."

Cheftrainer Ronny Brunmayr:

„Ich freue mich sehr, dass wir wieder einen Fixposten in der Offensive längerfristig an  Blau-Weiß binden konnten. Mit seinen Toren und Assists hat er in der jüngeren Vergangenheit bewiesen, wie wichtig er für uns sein kann.“