Tobias Messing erhält Jungprofivertrag

von Wolfgang Hötzenegger am 26.07.2020 um 09:00 | Foto: FC Blau-Weiß Linz

Nach zuletzt aufstrebenden Leistungen wird Tobias Messing mit einem Jungprofivertrag belohnt.

Nach der Vertragsverlängerung von Alex Kostic gibt es auch am heutigen Sonntag weiter Bewegung in der Kaderplanung für die kommende Saison.

Wieder hat es ein junger Spieler über die Amateure in den Profikader geschafft. Unser erst 19-jährige Linksverteidiger, Tobias Messing, unterschreibt einen Jungprofivertrag bis 2021 mit Option auf eine weitere Saison.

Tobias Messing nach der Unterzeichnung:

„Ich bin sehr froh, dass ich die Chance bzw. das Vertrauen vom Verein bekommen habe und freue mich auf die kommenden Aufgaben mit Blau-Weiß.“

Sportdirektor Tino Wawra zur Vertragsunterzeichnung.

„Tobias hat in den letzten Wochen seine Chance genutzt und auch bei den Profis mit guten Leistungen aufgezeigt. Wir sind stolz, dass wir wieder einen Spieler der Amateure hochziehen können. Es soll auch Teil und Ziel unseres zukünftigen Weges sein, dass wir jedes Jahr einen Spieler aus den eigenen Reihen über die Amateure für den Profikader formen.“