Neue blau weiße Partner

von Thomas Schellmann am 30.06.2011 um 15:26

Ab 1. Juli arbeitet der FC BW Linz mit zwei neuen Partnern zusammen. Zum einen handelt es sich dabei um den Sportartikelhersteller Zina und zum anderen um den neuen Medienpartner, den Oberösterreichischen Nachrichten.

Die Firma Zina hatte schon letzte Saison ein Bein in der blau weißen Tür, trug doch mit Torhüter David Wimleitner bereits ein Spieler die Produkte des Sportartikelherstellers. Nachdem man sich so von der Qualität überzeugen konnte, entschied man sich in Zukunft den gesamten Verein damit auszurüsten. Die Kampfmannschaft und die 1B Mannschaft laufen bereits in der neuen Saison mit Zina ein, der Nachwuchs wird mit einem Jahr Verzögerung folgen. Die neuen Heimdressen werden die Blau Weißen das erste Mal bereits beim Testspiel gegen den MSV Duisburg (3. Juli, 18:30 Uhr) tragen.

Den zweiten Partner, die Oberösterreichischen Nachrichten muss man nicht näher vorstellen. Schon im Laufe des Frühjahrs wurde über eine Zusammenarbeit für die Saison 2011/2012, sowohl für die Regionalliga als auch für die Erste Liga, gesprochen, welche im Mai schlussendlich fixiert wurde. Die Tageszeitung wird zusätzlich auch als Sponsor auf den Stutzen der blau weißen Kicker aufscheinen. Unter http://www.nachrichten.at/sport/blauweiss-linz/ gibt es seit dieser Woche eine eigene Rubrik, in der alle Artikel der Königsblauen gesammelt werden.

Ein weiterer Termin, der für 1. Juli angesetzt war kann leider nicht eingehalten werden. Dabei handelt es sich um den Verkauf der Dauerkarten, der leider nicht wie geplant ab 8:00 Uhr stattfinden wird. Aufgrund von Problemen beim Druck können die Karten erst im Laufe des 1. Juli ausgeliefert werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich demnach erst am späten Nachmittag um die Dauerkarten bemühen, oder auf den Test gegen Duisburg warten, wo die Karten ebenfalls verkauft werden.