Zweiter Neuzugang fixiert

von Wolfgang Hötzenegger am 10.05.2012 um 22:02 | Foto: Bernd Speta

Der FC Blau Weiß Linz freut sich sehr, dass nun auch mit dem aktuellen U18-Teamspieler Martin Kreuzriegler eine Einigung erzielt werden konnte.

Nach Stefan Haudum wechselt damit ein weiterer Spieler aus der Linzer Akademie zu den Blau Weißen. Martin Kreuzriegler war ebenso bereits im Wintertrainingslager in der Türkei mit von der Partie. Der 1,85m große Linksfuß ist als linker Verteidiger bzw. Innenverteidiger einsetzbar.

 Neben dem FC Blau Weiß Linz waren auch Vereine aus der Bundesliga hinter dem Talent her, doch der  18jährige Defensivspieler entschied sich für die Königsblauen. Wie auch Stefan Haudum erhielt er einen Vertrag über  zwei Jahre plus Option auf ein weiteres Jahr.

BW-Cheftrainer Thomas Weissenböck über Martin Kreuzriegler: „Es freut mich außerordentlich, dass wir einen so jungen und talentierten Teamspieler bei Blau Weiß begrüßen dürfen. Wir haben uns sehr um ihn bemüht und für den Club ist es ein wirklich positives Signal, dass er sich für uns entschieden hat. Martin Kreuzriegler ist für sein Alter körperlich in einer sehr guten Verfassung. Er bringt alle Tugenden mit, die wir bei Blau Weiß brauchen und ich bin mir sicher, dass wir langfristig mit ihm sehr viel Freude haben werden.“