Präambel

Getragen von grenzenloser Unbeugsamkeit und dem ewigen Willen den traditionsreichen blau-weißen Fußball in der Stahlstadt Linz zu bewahren, finden sich die treuen Anhänger, Mitglieder, Funktionäre, Mitarbeiter, Spieler und Trainer sowie Partner und Gönner zusammen um durch dieses Statut dem höheren Ziel gerecht zu werden, gemeinsam einen professionell geführten, an demokratischen Werten, Partizipation und partnerschaftlicher Zusammenarbeit orientierten Mitgliederverein in der höchsten österreichischen Spielklasse dauerhaft zu etablieren und erneut um den Titel des österreichischen Fußballmeisters zu kämpfen und bekennt sich der FC Blau-Weiß Linz zur Integration sämtlicher fußballbegeisterter Menschen im Breitensport.

Die Wurzeln des FC Blau-Weiß Linz finden sich ideologisch in der Fußballabteilung des SK VÖEST Linz und juristisch in der Fußballsektion des SV Austria Tabak, beide Bestandteile der Geschichte des Vereins sind in treuer und ewiger Erinnerung zu bewahren.

Die Farben und der Vereinsname des FC Blau-Weiß Linz sind Bestandteil der Identität, sie sind unveränderbar und für alle Zeiten als Ausdruck des gemeinsamen Willens aller Mitglieder beizubehalten.

Als Bekenntnis der regionalen Identität und Tradition ist der Heimspielbetrieb innerhalb des Stadtgebietes der Statutarstadt Linz abzuhalten, ein Ausweichen auf Spielstätten außerhalb ist nur in letzter Konsequenz und temporär zulässig.

Der FC Blau-Weiß Linz bekennt sich zu Offenheit, Fankultur, Bodenständigkeit, Handschlagqualität, Professionalität, respektvollem Miteinander und einer familiären Gemeinschaft aller Mitglieder. Gewalt, Sexismus, Rassismus, Antisemitismus und jede Form der Diskriminierung werden im Verein nicht geduldet, jedes Mitglied des FC Blau-Weiß Linz übernimmt die in den oben genannten Werten übertragene soziale Verantwortung nach bestem Wissen und Gewissen.

Der FC Blau-Weiß Linz nimmt seine Fans nicht unter Sicherheitsaspekten und als Risikofaktoren wahr, sondern anerkennt und fördert deren kreatives Potential, deren soziales Engagement und wird – getragen von diesen Leitgedanken – bedingungslos hinter seinen Mitgliedern und Fans stehen. Der FC Blau-Weiß Linz verlangt Toleranz für die Vielfältigkeit der Fans und setzt auf den Dialog mit Fans, Behörden, Verbänden und Clubs. Der FC Blau-Weiß Linz lehnt jede Form der pauschalen Kriminalisierung von Fußballfans entschieden ab.

Der FC Blau-Weiß Linz lebt die Freude, Leidenschaft und Begeisterung am Fußball. Der FC Blau-Weiß Linz wird Emotionen und Gefühle zeigen und auch zulassen.