Erste Liga | 27. Runde | Gernot Langes Stadion | 1.000 Zuschauer
WSG Wattens
1:0
(0:0)
FC BW Linz
Herzlich willkommen zum heutigen Liveticker zwischen Wattens und BW Linz!
Zum Ende der englischen Woche reisen die Linzer zum fälligen Meisterschaftsspiel der 27. Runde nach Wattens ins Gernot Langes Stadion. Die Silberberger Elf liegt in der aktuellen Tabelle zwei Punkte vor Linz auf Rang acht.
Die Aufstellungen sind ab sofort online und können HIER angesehen werden...
In der abgelaufenen Runde mussten die Tiroler zur SV Ried. Die Rieder, mit Neo-Trainer Franz Schiemer, siegten mit einer überzeugenden Leistung verdient mit 2:0 und bereiteten dem neuen Trainer einen gelungenen Einstand. Mit dem ersten Angriff der Partie gingen die Rieder bereits in Führung. Pascal Grünwald verhinderte einen höheren Sieg der Wikinger.
Nur einen Punkt konnten die Königsblauen im Herbstdurchgang nach einer 2:0 Führung aus Wattens mit auf die Heimreise nehmen. Manuel Hartl und Florian Templ sorgten für die zwischenzeitliche Führung. Milan Jurdik und Benjamin Pranter konnten die Partie noch ausgleichen. Nichts zu holen gab es für die Linzer bei der Retourbegegnung im Linzer Stadion. Die Wattener nahmen mit 2:0 die volle Punktezahl mit nach Tirol. Wie schon in Wattens waren Milan Jurdik und Benjamin Pranter die Torschützen für die Tiroler.
Drei Mal gastierten die Königsblauen im Rahmen der Ersten Liga in Wattens und nahmen stets einen Punkt mit nach Hause. In der Saison 2016/17 0:0 und 3:3 und 2017/18 2:2.
Die Winterübertrittszeit nutzte die Silberberger Truppe, um sich mit Oumar Toure zu verstärken. Der aus Ghana stammende 19 jährige wurde von Juventus Turin ausgeliehen. David Schnegg stieß von Imst zu den Tirolern. Getrennt hat man sich von den Schneebauer Zwillingen, die bei Wörgl anheuerten und David Zimmerhofer (SSV Ahrntal/Italien).
Die WSG Wattens belegt derzeit in der Heimtabelle der Liga nach fünf Siegen und einem Unentschieden mit 16 Punkten den siebten Platz. Mit 23 Gegentoren haben sie die meisten Treffer auf der eigenen Anlage einstecken müssen. Leider konnten die Stahlstadtkicker das Punktekonto in Lustenau nicht erhöhen und verbleiben daher mit zwei Auswärtssiegen und drei Unentschieden auf den vorletzten Platz der Auswärtsstatistik.
Für dieses Match ist Florian Buchacher auf Seiten der Tiroler wegen neun gelber Karten gesperrt. Nach vier gelben Karten gefährdet bei der nächsten gesperrt zu werden sind Sebastian Santin und Benjamin Pranter. Dies gilt bei den Blau Weißen für Manuel Hartl, Lukas Gabriel und Manuel Krainz.
In der Torschützenliste konnten Gabriel Lüchinger und Florian Templ ihr Torkonto nicht erhöhen und halten weiterhin bei je fünf Treffern. Milan Jurdig belegt mit neun Treffern Platz sechs der Torschützenliste.
Rund 45 Minuten vor dem Ankick sind die ersten Fans bereits im Stadion. Traumhafte äußere Bedingungen hier - in der Sonne an die 20 Grad!
Trainer Sageder kurz vor dem Spiel: "Wattens schickt nach der Niederlage gegen Ried eine völlig veränderte Mannschaft ins Rennen. Die Tiroler werden deutlich offensiver antreten und vor eigenem Publikum sicher das Spiel machen. Wir müssen auf der Hut sein"
Beide Mannschaften kommen aufs Feld! In wenigen Augenblicken gehts los!
Das Spiel zwischen Wattens und BW Linz wurde soeben angepfiffen!
2. Erster Vorstoß der Wattener über links - Flanke von Kovacec ist eine sichere Beute für Hankic.
3. Hartl anstelle von Templ heute die einzige Veränderung in der Startelf von Trainer Sageder.
6. Die Anfangsphase sehr ausgeglichen. Noch keine nennenswerten Aktionen in Wattens.
7. Hinum in der Vorwärtsbewegung - steckt durch auf Lüchinger - Abseits.
9. Partie jetzt hart umkämpft. Viel Laufbereitschaft auf beiden Seiten.
9. Weiter Ball in den Strafraum der Wattener - Keeper Oswald vor Hartl am Ball.
12. 10 Minuten sind gespielt und die Partie nach wie vor total ausgeglichen - es gibt die erste Ecke!
13. Schneck bringt das Leder in den Strafraum - Ball aber dann keine Gefahr für Hankic.
14. Auch der zweite Eckball für die Hausherren bringt nichts ein. Die Grün-Weißen aber jetzt etwas dominanter.
15. Jurdik kommt aus rund 18 Metern zum Abschluss - Hankic klärt zu einer weiteren Ecke...
15. Schneck weit in den Strafraum - Hankic zur Stelle.
17. Jetzt die erste Ecke für unsere Mannschaft - bringt aber leider nichts ein.
18. Skrivanek holt mit viel Einsatz gleich den zweiten Eckball heraus.
18. Lüchinger aus rund 20 Metern halbrechts weit über das Tor.
19. Hinum versucht es mit dem weiten Ball in den Strafraum für Hartl - Oswald aber schneller.
21. Nächste Ecke für unsere Mannschaft - der Abschluss wird von Krainz wird dann aber abgeblockt.
23. Die Blau Weißen jetzt zwingender und mit mehr Zug zum Tor.
27. Freistoß BW! Hinum mit dem weiten Ball in den Strafraum und die Gäste klärten zur Ecke.
28. Ecke kommt gefährlich - Haudum nur knapp per Kopf über das Tor.
28. Lukas Skrivanek sieht die gelbe Karte!
30. Nächste gute Möglichkeit für unsere Mannschaft! Erneut geht ein Freistoß zuvor - Hinum in den Strafraum - Pikkarainen per Kopf nur knapp daneben.
33. Freistoß Wattens! Pranter aus großer Distanz nur knapp daneben.
35. 10 Minuten noch im ersten Durchgang! Unsere Jungs haben hier alles im Griff. Ein bislang sehr ordentlicher Auftritt hier im Gernot Langes Stadion.
36. TOP-Chance Blau Weiß! Nach toller Vorarbeit von Lüchinger kommt Hinum aus kurzer Distanz im Strafraum zum Abschluss - Oswald pariert!
37. Gabriel Lüchinger sieht die gelbe Karte!
38. Freistoß nach Foul an Hartl (25m, zentral)...
39. Lüchinger weit über das Tor...!
39. Dino Kovacec sieht die gelbe Karte!
42. Wattens gefährlich! Pranter mit dem Tempo in den Strafraum - die Blau Weißen können aber den Querpass abfangen.
43. Felix Huspek sieht die gelbe Karte!
45. Das war knapp! Schnegg nimmt sich aus rund 20 Metern halbrechts ein Herz und scheitert nur knapp!
HZ Pausenpfiff! Es geht mit einem Spielstand von 0:0 in die Kabine.
46. Weiter geht es mit der zweiten Spielhälfte!
46. Wechsel! Dino Kovacec geht aus dem Spiel und Sebastian Santin kommt neu für die WSG Wattens.
49. Guter Beginn unserer Mannschaft! Wir sind hellwach aus der Kabine gekommen.
50. Nach einer Hereingabe von der rechten Seite kommt Krainz nicht entscheidend per Kopf an den Ball - dieser geht am Tor vorbei.
52. Wattens unter Druck! Da werden die Bälle derzeit nur weggeschlagen.
54. Nach einer Ecke von Hinum viel Unruhe im Strafraum, aber die Wattener können sich auch aus dieser Situation befreien.
60. Eine Stunde ist gespielt! Toller Auftritt unserer Mannschaft - es fehlt uns nur das Tor.
63. Partie hat sich jetzt wieder etwas gedreht! Wattens deutlich aktiver und mit zwei Eckbällen in Folge.
64. Wechsel! Manuel Hartl geht aus dem Spiel und Mamby Koita kommt neu für Blau Weiß.
64. Milan Jurdik sieht die gelbe Karte!
65. Aupfassen Jungs jetzt! Wattens macht jetzt richtig Dampf.
67. David Gugganig sieht die gelbe Karte!
70. Bravo Jungs! Die Köpfe sind wieder oben und es gibt zwei Ecken in Folge. Da steht es mittlerweile 8/7 für Wattens.
72. Cvetko versucht es aus der zweiten Reihe - weit über das Tor.
73. Hankic stark gegen Katnik! Der Schuss aus gut 18 Metern wird zur Ecke abgewehrt.
73. Wechsel! Oumar Toure geht aus dem Spiel und Kevin Nitzlnader kommt neu für die WSG Wattens.
74. Eckball, ausgeführt von Nitzlnader, landet hinter dem Tor. Keine 20 Minuten mehr zu spielen - was geht da noch?
76. Viel Druck der Wattener jetzt über die rechte Seite - aber unsere Jungs machen das defensiv sehr gut - ein offener Schlagabtausch jetzt!
77. Schneller Vorstoß über Koita, doch der steht da leider im Abseits.
77. Wechsel! Thomas Hinum geht aus dem Spiel und Florian Templ kommt neu für Blau Weiß.
78. Starker Move von Sageder, der da jetzt mit Templ neben Koita einen zweiten Stürmer bringt. AUF GEHTS !!!
78. Schade! Kerschbaumer aus vollem Lauf - ca. 20 Meter, rechte Position, knapp am langen Eck vorbei.
80. Immer wieder diskutiert er da mit Ouschan - Silberberger mit vielem nicht einverstanden.
83. Wechsel! Lukas Katnik geht aus dem Spiel und Simon Zangerl kommt neu für die WSG Wattens.
83. Christopher Cvetko sieht die gelbe Karte!
84. TOR!
Milan Jurdik trifft zum 1:0! Weiter Ball nach einem Freistoß in den Strafraum - Pikkarainen und Huspek schauen da nicht gut aus und dann drückt Jurdik das Leder aus der Drehung über die Linie.
87. Alles oder nichts jetzt! Unsere Jungs werfen alles nach vorne!
88. Wechsel! Juhani Pikkarainen geht aus dem Spiel und Jakob Kreuzer kommt neu für Blau Weiß.
90. +1 Die Blauen tun sich jetzt schwer, kommen nicht wirklich in das Angriffsdrittel.
Das Match zwischen Wattens und BW Linz wurde abgepfiffen und endet 1:0.

Live-Statistik

3 Torschüsse 2
3 Schüsse daneben 4
10 Eckbälle 7
18 Fouls 19
3 Abseits 1

Live-Tabelle

# Mannschaft Spiele Diff. Punkte
1. Wacker Innsbruck Innsbruck 36 29 71
2. TSV Hartberg Hartberg 36 29 68
3. SC Wiener Neustadt Wiener Neustadt 36 18 64
4. SV Ried Ried 36 27 61
5. FC Liefering Liefering 36 12 54
6. Austria Lustenau A. Lustenau 36 -4 45
7. WSG Wattens Wattens 36 -11 40
8. KSV 1919 KSV 36 -28 35
9. FAC Wien FAC 36 -38 30
10. FC BW Linz BW Linz 36 -34 26

Weitere Spiele der 27. Runde

A. Lustenau - Hartberg 0:4
KSV - Ried 0:0
Wiener Neustadt - Liefering 0:1
FAC - Innsbruck 0:2