Neuer Torwarttrainer

von Christian Wascher am 07.10.2014 um 09:32

Mit Andreas Traxler präsentiert der FC Blau Weiß Linz einen neuen Tormanntrainer. Der 45-Jährige war der Wunschkandidat von Trainer Wilhelm Wahlmüller.

David Wimleitner ist seit 1. Oktober sportlicher Leiter und beschäftigt sich bereits intensiv mit seiner neuen Aufgabe. Daher suchte man einen neuen Torwarttrainer als Nachfolger für David und dieser konnte mit Andreas Traxler realtiv rasch fixiert werden. Nachdem der 45-Jährige bereits letzte Woche beim Mannschaftstraining und auch schon beim Spiel in Vöcklamarkt dabei war, wurde man sich nun einig. "Es freut mich sehr, dass es mit einer Zusammenarbeit geklappt hat. Der Verein ist top. Man kann einfach nur froh sein, wenn man für so einen Klub arbeiten darf", freut sich Traxler auf seine neue Aufgabe bei den Königsblauen.

In seiner aktiven Zeit spielte der neue Tormanntrainer des FC Blau Weiß Linz als Torhüter für den SV Freistadt, Union Katsdorf und Union Perg vorwiegend in der OÖ-Liga und der Landesliga. Bei Wilhelm Wahlmüllers erster Trainerstation - bei Union Pregarten - lernten sich die beiden kennen: "Er war damals mein Torwart und ich war Spielertrainer. Nachdem David nun die Agenden des sportlichen Leiters wahrnimmt, ist Andreas mein Wunschkandidat für die Position gewesen und es freut mich sehr, dass es nun mit dem Engagement geklappt hat. Auch in St. Florian gehörte er dem Trainerteam an und wir hatten vier erfolgreiche Jahre zusammen. In dieser Zeit hatte Andreas wesentlichen Anteil an der Entwicklung der Tormanntalente Samuel Radinger, Ivan Lucic und Lorenz Höbarth", so Wahlmüller über seine ehemaligen Schützlinge, die nun allesamt im Profibereich tätig sind. 

Wir wünschen Andreas Traxler viel Glück und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe. Herzlich willkommen beim FC Blau Weiß Linz!