Zweiter Sieg im zweiten Test

von Christian Wascher am 27.06.2015 um 20:21 | Foto: Bernd Speta

Der FC Blau Weiß Linz gewann das Testspiel gegen die Kim Grant Football Academy im Linzer Stadion mit 2:0. Die Tore erzielten Damir Mehmedovic und Yusuf Otubanjo.

Die Königsblauen gaben auch beim zweiten Test gegen die Kim Grant International Football Academy ein gutes Bild ab. Obwohl auch diesmal wieder einige Spieler (Ante Anic, Florian Maier, Bernhard Kotynski, Nik Kelmendi und Radek Gulajev) aufgrund von Verletzungen oder Erkrankungen geschont wurden, hatten die Blau-Weißen alles im Griff. Gegen eine durchaus ambitionierte internationale Auswahl, in der Spieler spielten, die namhafte Klubs wie AS Monaco, OSC Lille oder Olympique Marseille auf ihrer Fußballer-Visitenkarte stehen haben, ging die Wahlmüller-Elf durch einen Treffer von Damir Mehmedovic (22.) mit 1:0 in Führung. Der 17-Jährige, der im zentralen Mittelfeld zum Einsatz kam, eroberte sich einen Ball in der gegnerischen Hälfte und vollendete mit einem Aufsitzer ins linke Eck - eine tolle Aktion.

Bis zur Halbzeit hatten die Königsblauen dann noch die eine oder andere sehr gute Chance, ein Treffer gelang allerdings nicht mehr. Dafür stand die Mannschaft in der Defensive sehr gut und ließ nichts anbrennen. Die Gäste hatten kaum nennenswerten Szenen. Das blieb auch nach Seitenwechsel so. Obwohl die Blau-Weißen eine durchaus harte Trainingswoche hinter sich hatten und die Kim Grant Football Academy sechs neue Spieler im zweiten Durchgang brachte, waren unsere Jungs trotz müden Beinen weiterhin hellwach und erspielten sich immer wieder gute Chancen. Den 2:0-Endstand fixierte Yusuf Otubanjo (89.) kurz vor Schluss, in dem er einen Kandler-Schuss erfolgreich ins Tor lenkte.

Alles in allem war es ein souveräner und verdienter Sieg unserer Mannschaft. Auch BW-Trainer Willi Wahlmüller zeigte sich nach dem Spiel zufrieden: "Wir haben nicht gegen irgendeine Mannschaft gespielt. Die Gäste waren sehr robust und spielten um ihre Chance. Wir lösten das aber sehr gut, haben voll dagegen gehalten, zwei Tore erzielt und keines bekommen. Nach einer harten Trainingswoche wurde alles sehr gut umgesetzt. Zudem haben wir wieder einige Variationen ausprobiert und Erkenntnisse gewonnen. Einzig die Chancenauswertung hätte noch besser sein können, doch wenn die Beine schwer sind und der Kopf müde ist, dann ist das nicht so leicht."
 

FC Blau Weiß Linz - Kim Grant International Football Academy (CZ) 2:0 (1:0)
Testspiel

Torfolge: 1:0 (22.) Mehmedovic, 2:0 (89.) Otubanjo
Linzer Stadion Nebenfeld

DIE WEITEREN TESTSPIELE IM ÜBERBLICK
Änderungen vorbehalten!

FC Wels - FC Blau Weiß Linz
Sa. 4. Juli 2015, 19.00 Uhr
Sportplatz Wirt am Berg Wels

FC Blau Weiß Linz - SV Ried Amateure
Mi. 8. Juli 2015, 18.30 Uhr
Linzer Stadion Nebenfeld

FC Blau Weiß Linz - Chemnitzer FC
Sa. 11. Juli 2015, 18.00 Uhr
Donauparkstadion Linz