3:4-Niederlage gegen Ried

von Christian Wascher am 08.07.2015 um 20:38 | Foto: Bernd Speta

Der FC Blau Weiß Linz unterlag am Mittwoch den Amateuren der SV Ried mit 3:4. Die Treffer für die Königsblauen erzielten Yusuf Otubanjo (2) und Kevin Vaschauner.

Der FC Blau Weiß Linz musste am Mittwoch die erste Testspiel-Niederlage in der aktuellen Vorbereitungsphase hinnehmen. Nach drei Siegen in Folge unterlagen die Königsblauen gegen die Amateure der SV Ried mit 3:4. Ohne Radek Gulajev, Bernhard Kotysnki und Ante Anic, dafür aber mit den beiden Testspielern Dominic Rass und Elvir Hasic startete die Wahlmüller-Elf gut in die Partie. Yusuf Otubanjo (10.) erzielte nach einer perfekten Vorlage von Simon Abraham das 1:0. Die Innviertler konnten jedoch in der 17. Minute bereits ausgleichen, ehe Otubanjo (28.) die Königsblauen neuerlich in Führung brachte. Diesmal war Damir Mehmedovic der Assistgeber.

Vor der Pause gelang den Riedern allerdings wiederum der Ausgleich und kurz nach Wiederbeginn der zweiten Hälfte gingen die Gäste in Führung. Kevin Vaschauner konnte zwar zwischenzeitlich mit einem satten Schuss nochmals ausgleichen, doch kurz vor dem Ende mussten die Blau-Weißen noch das 3:4 hinnehmen, was zugleich die erste Testspiel-Niederlage bedeutete. "Wir haben phasenweise gut gespielt - vor allem in den ersten 30 Minuten. Danach waren wir müde und auch unkonzentriert, aber das ist in der aktuellen Phase der Vorbereitung ganz normal und die Niederlage kommt auch zu einem passenden Zeitpunkt. Das ist okay", so BW-Sportchef David Wimleitner.

BW-Trainer Willi Wahlmüller: "Die erste Hälfte war okay, in der zweiten Hälfte haben wir den Spielfluss verloren. Auffällig war aber, dass wir unsere Tore vorwiegend durch Unkonzentriertheiten bzw. individuelle Abwehrfehler erhalten haben. Man soll das diesmal zwar nicht überbewerten, da wir in dieser Woche noch harte Trainingseinheiten bei extremer Hitze hatten, jedoch dürfen solche Fehler nicht passieren. Vier Gegentreffer sind einfach zu viel. Die Offensivleistung war hingegen in Ordnung." Am Samstag (11. Juli, ab 18.00 Uhr) steht bereits das nächste Testspiel gegen den Chemnitzer FC beim Saisonopening im Donauparkstadion am Programm. 

FC Blau Weiß Linz - SV Ried Amateure 3:4 (2:2)
Testspiel

Torfolge: 1:0 (10.) Otubanjo, 1:1 (17.), 2:1 (28.) Otubanjo, 2:2 (45.), 2:3 (47.), 3:3 (62.) Vaschauner, 3:4 (87.)
Linzer Stadion Nebenfeld