Blau Weiß Sponsor zeigt es euch!

von bet-at-home.com am 07.03.2012 um 17:42 | Foto: Johann Schornsteiner

Im täglichen Kampf um Marktanteile und Einschaltquoten mischt auch ein Sponsor der Blau Weißen mit: bet-at-home.com überträgt Spiele aus fast allen Topligen und mehr - via Livestream.

Bundesliga, Serie A, Primera División, Copa Libertadores, AFC Champions League, ATP World Tour, … das Angebot an internationalen Sportevents- und Ligen ist gigantisch und nur schwer überschaubar. Nahezu täglich stehen unzählige Highlights auf dem Programm. Problem: Nur wenige davon werden hierzulande auch live im Free-TV übertragen. Wenn die Mattscheibe also nicht schwarz bleiben soll, muss der Fan auf kostspielige Bezahlsender ausweichen. Irrtum.

Das magische Wort heißt: „Livestream“. Damit lässt sich heutzutage so gut wie jedes Topspiel auf den Bildschirm zaubern. Einfach, schnell und völlig kostenlos. Benötigt wird lediglich ein Internet-Zugang.

bet-at-home.com, seit Jahren Sponsor des FC Blau Weiß Linz, hat die Zeichen der Zeit als einer der ersten erkannt. Der internationale Wettanbieter, der mit mehr als 2,7 Millionen registrierten Kunden zu den populärsten Online-Bookies Europas zählt, ist bereits 2008 auf den Livestream-Zug aufgesprungen: „Viele beklagten“, erinnert sich Vorstand Jochen Dickinger, „dass der Verlauf eines Spiels, das nicht im TV zu sehen war, nur via Liveticker oder unserem Livescore-Service verfolgt werden konnte. Der Trend zeigte also ganz klar in eine Richtung.“

Das Unternehmen setzte sich schnell in die Spur und erweiterte seine Produktpalette, die neben Sportwetten auch ein Online-Casino, Games und Online-Poker umfasst, mit dem heiß ersehnten Feature. Die Resonanz war gigantisch.

Heute ist www.bet-at-home.com die erste Adresse im Internet für Live-Übertragungen von sportlichen Top-Events. Dickinger: „Egal ob Fußball, Tennis, Basketball, Handball, oder Volleyball – mit unserem Livestream-Service sind Sie immer auf Ballhöhe. Wir liefern sozusagen den Steilpass, der Fan verwertet die Vorlage ganz einfach via Mausklick. Wer will, kann sich sogar mehrere Spiele auf einmal auf den heimischen Monitor holen und parallel ansehen. Doch das Beste ist: Dieser Service ist gratis!“

Leidet darunter nicht die Bildqualität? „Keineswegs“, versichert der Firmengründer und ergänzt: „Die Qualität der Übertragung ist im Vergleich zu anderen Livestreams im Netz überragend. Nerviges Stocken oder gar ein Abbruch der Übertragung während der Spiels gibt es nicht.“

Auch an die nötige Action abseits des Spielfeld hat der Blau Weiß-Sponsor, der beim Heimspiel gegen St. Pölten übrigens wieder Gutscheine verteilen wird, gedacht: „Sie kennen das. Viel zu oft halten Spiele nicht, was sie versprechen. Ein echter ‚Kracher’ entpuppt sich als lahmende Fehlzündung. Genau dem wirken wir entgegen, indem wir parallel zum Match unzählige Livewetten anbieten“, erklärt Dickinger. „Bei bet-at-home.com können Sie so bis zum Schlusspfiff auf den Ausgang der jeweiligen Partie wetten. Oder ob’s noch eine rote Karte gibt; einen Elfmeter, oder ob Jürgen Melzer im nächsten Game das wichtige Break schafft. Mehr Spannung geht nicht!“

Die kommenden Livestream-Highlights bei bet-at-home.com:

FUSSBALL

7. März

Serie A: Bologna – Juventus Turin (mit György Garics)

8. März

Copa Libertadores: Boca Juniors – Fluminense
CONCACAF Champions League: Toronto FC – LA Galaxy (mit Frings und Beckham)

9. März

Premier Liga: ZSKA Moskau – Dynamo Moskau (mit Kevin Kuranyi)
SüperLig: Ankaragücü – Fenerbahce
Serie A: Napoli – Cagliari und Chievo – Inter

10. März

SüperLig: Galatasaray – Genclerbirligi
Serie A: Palermo – AS Roma
Primeira Liga: FC Porto – Académica de Coimbra (mit Mark Janko)
Ligue 1: Olympique Lyon – Lille
Primera División: Betis Sevilla – Real Madrid

11. März

Football League Championship: Middlesbrough – Leeds United
Eredivisie: Feyenoord – Utrecht und Ajax – Waalwijk
Serie A: AC Milan – Lecce
Primera División: Santander – FC Barcelona

TENNIS

10. bis 18. März: ATP Indian Wells (mit Jürgen Melzer)

Alle Angaben ohne Gewähr. Vollständiger Livestream-Kalender und genaue Anstoßzeiten auf www.bet-at-home.com.

ACHTUNG: der bet-at-home.com Wettstand beim Linzer Stadion befindet sich ab Freitag in der Kassa 5, rechts vom Haupteingang!